30 before 30

Auch ich gehöre dazu, jaja, man wird alt… 😉 Ich werde 30 dieses Jahr, im August!!! In einigen Blogs habe ich schon die tolle Idee einer „30 before 30“-Liste gesehen. Unter anderem eine ganz tolle bei Joy the Baker. Ich will auch!!! So nach und nach werde ich die Liste ergänzen und das streichen, was ich schon gemacht habe. Ein paar von Joys Punkten habe ich übernommen – sie hat tolle Ideen!

Nicht alle Dinge auf meiner Liste mache ich zum ersten Mal. Aber ich möchte sie wieder tun, und generell viel öfter…. Mal sehen!

Ich brauche aber auch Eure Hilfe! Habt ihr noch tolle Ideen für die Liste? Die noch bis August schaffbar sind?!!!

  1. Öfter mal Röcke tragen (1. April – und mehrere andere Male – check!)
  2. Ein Essen mit 3 Gängen für mindestens 6 Leute kochen
  3. Ganz wild eine Nacht durchtanzen!!! (Jaaa, schön wars – darf aber gerne noch öfter geschehen…)
  4. Mit einer Freundin zusammen übers Wochenende wegfahren
  5. 10 wunderschöne Postkarten an 10 wunderbare Leute verschicken, die noch nie Post von mir bekommen haben
  6. 8 5 neue Backrezepte ausprobieren, jemanden damit beschenken oder zum Kaffee einladen (RibiselkuchenKringelbrot, Fünf-Minuten-Brot, Himbeertarte)
  7. Neun vier meiner Lieblingsbücher an neun vier meiner Lieblingspersonen verschenken
  8. Mädchenkram, noch nie gemacht: Zur Kosmetikerin gehen
  9. einen botanischen Garten besuchen
  10. Steile Wände erklimmen: http://elftergrad.de/
  11. säen und ernten (mach ich ja ständig im Moment…)
  12. 15 13 neue Rezepte ausprobieren! (Tortano, buntes Frühlingsgemüse, …oh-oh, noch viel zu tun)
  13. Verbotenerweise irgendwo nachts schwimmen gehen
  14. An einer nicht genehmigten Party teilnehmen (First May Reggae Movement. Danke an alle, die dabei waren! Und es organisiert haben!
  15. Eine Nacht im Freien verbringen, den Sonnenuntergang genießen und anschließend Sternenschnuppen zählen bis mindestens 30 Stück
  16. Einen Quilt nähen (großes Projekt angefangen – check!)
  17. Bogenschießen lernen (nach einem Termin gefragt – immerhin schon ein paarmal geschossen und nicht immer daneben geschossen – check!)
  18. In einer Filmnacht so viele „Filme, die ich schon immer sehen wollte“ hintereinander gucken, wie ich schaffe. Mindestens drei… Es ist ein Wochenende geworden, und es waren sechs…
  19. Eine Woche wandern gehen
  20. etwas basteln, das schwimmt
  21. etwas basteln, das fliegt
  22.  xmal…. 17mal 18mal… 27mal 28mal 29mal Yogaunterricht zum Üben geben!

14 Comments

  • Phil 2.0
    6 Jahren ago

    Das ist ja eine super coole Idee!
    So eine Liste benötige ich auch, denn bei mir ist es dieses Jahr ja auch schon soweit… krass.
    Ich habe allerdings noch bis Ende Nov. Zeit. Werde meine Liste aber auf jeden Fall auch medienwirksam veröffentlichen 😉

  • 6 Jahren ago

    ha, bei mir ist es auch soweit – bis Januar hab ich noch Zeit für meine Liste. Darauf steht unter anderem: 4 Wochen Urlaub am Stück und allein ganz weit weg verreisen. Das kann man prima kombinieren :)

  • 5 Jahren ago

    Mist, ich bin vor ein paar Monaten schon 30 geworden. Aber hey, irgendwann werde ich ja auch 40!
    Liebe Grüße von Frau Kirsche

  • 5 Jahren ago

    Hähä – da könnte ich in vier Jahren schon ’60 before 60′ schreiben – oder vielleicht gleich ‚one hundred things to do before I die‘ – die Idee hat was…
    da werde ich was draus machen1
    Dein Blog ist gut gemacht – der Name ist Programm – bekommt gleich ein Lesezeichen
    vlG T.

  • 5 Jahren ago

    Super coole Idee! … wenn man nicht immer so bequem wäre 😉
    LG Juliane

  • Nico
    5 Jahren ago

    Kennst du den Film „Das beste kommt zum Schluß“?
    Klar, 30 ist nicht das Ende! Daher .. warum nur 30 Dinge?!?
    (Und was … verflixt … verbirgt sich bei den Punkten?)

    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Spaß, Erkenntnisse, Erfahrungen … Langweilig wird es wohl nicht. 😉

  • 4 Jahren ago

    Suoer Idee, nur schade, dass ich im Sommer schon 32 werde… Aber eigentlich sollte man sich für jedes neue Jahr so viele schöne Sachen vornehmen! :-)

    • Marlene@kompromisslos toll

      Da hast Du auf jeden Fall Recht, Zoe! Das habe ich auch als Konsequenz daraus gezogen: Sich immer wieder tolle Dinge vornehmen, die man unternehmen kann – ganz egal, wie alt!

  • 4 Jahren ago

    ich kann dir was sagen: ich bin 31 – und ich werde bald 32! aber das fühlt sich nicht anders an, als mit 30. und das war wiederum genau wie 29…
    ich hatte auch mal so ne liste, aber habe sie irgendwann geknickt. man kann alles in jedem alter machen..naja, fast alles. kinder bekommen mit 70 wird schwer…obwohl…gibt’s bestimmt auch ;D

  • Mirja
    4 Jahren ago

    Super-Idee! Ich kenne nur Bücher wie „100 Dinge, die Du getan haben solltest, bevor Du alt und langweilig bist“. Das ist aber nicht grad für unsere Zielgruppe gedacht, obwohl ich es zu meinem letzten Geburtstag mal wieder geschenkt bekommen hab (ja, es war bereits der 32ste). Vielleicht fang ich mal mit einer 33 before 33 Liste an…

  • ktadmin
    ktadmin
    4 Jahren ago

    Stimmt, diese Bücher sind irgendwie doch für andere Leute 😉 Mach das doch, ich kann es nur empfehlen!!! :-) Macht wirklich Spaß!

  • 4 Jahren ago

    :-) so eine liste hatte ich auch….wo die nur ist. du hast mich inspiriert diese wiederzufinden und weiterzumachen. einige punkte ähneln sich sehr. liebe grüße!

  • Pit
    4 Jahren ago

    Nr 14: habe immer schon gemacht :-)

Leave A Comment