Honigmond.

Und Honigsterne. Sowie einige Honigkatzen. Sie sind wieder da: Lebkuchen, nach altbewährtem Rezept. Verfrüht, werfe ich  mir selbst ein bisschen vor – Ihr auch? Neinnein, sage ich mir schnell selbst, das ist nämlich so: Erstens muss der Teig lange stehen. Und zweitens die gebackenen Monde, Katzen, Sterne auch. Lecker sind sie schon jetzt -aber in zwei, drei Wochen erst! Süß, honig-zimtig, außen ein bisschen hart. Innen aber weich.

Und das Beste: Es ist noch ganz viel Teig da – der kann dann Mitte Dezember verbacken werden. Und ist dann noch besser durchgezogen.

Das Rezept? Möchte ich für eine ganz besondere Gelegenheit aufbewahren… Aber es kommt bald, versprochen.

Und weil sie so wunderschön ist, hier meine samtrote Amaryllis in ganz… Habt einen entspannten, sonntagssüßen Sonntag! Weiteres Süß wie immer auf dem Board und bei der frisch wieder angekommenen Julie

 

7 Comments

  • 4 Jahren ago

    oh, da warte ich aber gespannt auf das Rezept!! Hab auch eins für Honiglebkuchen, mal sehen, ob sich was gleicht :) Wünsche dir einen herrlichen Sonntag, bis bald! Katrin

  • 4 Jahren ago

    Lebkuchen sind bei mir auch immer die ersten Kekse, die ich backe (und es juckt mich schon in den Fingern…).Freu mich auf dein e-mail und DANKE!
    LG Steffi

  • 4 Jahren ago

    Ich habe tatsächlich noch nie selber Lebkuchen gebacken, aber dieses Jahr stehen sie ganz oben auf der Weihnachts-Liste! Vielleicht ja dann nach deinem Rezept…? Freue mich schon darauf…

    Lg, Vanessa

  • 4 Jahren ago

    oh marlene – was für wunderliebe worte heute bei mir – ich danke dir ganz feste! auf dein keksrezept bin ich ganz gespannt, ich besitze auch so eines mit mindestens drei tage im keller stehen :-) einen ganz feinen abend wünsche ich dir susanne

  • 4 Jahren ago

    Ich liebe Lebkuchen! Da freue ich mich auf das Rezept!

  • 4 Jahren ago

    Ich freue mich auch auf das Rezept und die rote Amaryllis ist wirklich wunderbar!! In der Farbe hab ich erst ein paar Schuhe entdeckt ;), die ich unbedingt haben will *hehe*

Leave A Comment