One Week, one Collection: Tins.

Spontanbeitrag für die liebe frauheuberg.

Ich zeige mal nicht alle Dosen, die ich habe (würde den Rahmen sprengen, sowas von. Und, ehrlich gesagt: Ich bin zu faul, alle zusammen zu suchen und dann wieder weg zu stellen. Darum: Verzeiht!)

Es ist keine Blechdose, jaha, aber nichtsdestotrotz die Lieblingsdose in unserer Wohnung: Eine blaue Vintage-Betthupferl-Porzellandose von Schramberg. Eine von den schönsten ihrer Art, wie ich finde. (Finde ich das nicht immer, wenn Dinge blau, türkis oder petrol sind?)  Geschossen für 1 € beim Trödler um die Ecke. Begehrt auch vom Liebsten, denn sie steht auf seinem Nachttisch – und ab und zu enthält sie ein kleines Geschenk… Wer braucht da noch einen Valentinstag?

10 Comments

  • 4 Jahren ago

    So eine Betthupferl-Dose sollte doch jeder neben seinem Bett stehen haben :)

  • 4 Jahren ago

    wie schön dein spontanes Mitsammeln…und die ist aber so was von schön…wow…die wäre auch immer bei uns im Schlafzimmer um mit Süßem zu verführen…;)…ganz wunderbar…danke fürs zeigen…sei gedrückt…und ein wunderbares Wochenende…cheers and hugs…i…

  • 4 Jahren ago

    sehr süss, die betthupferl-dose! valentinstag ist eh überbewertet :)

  • 4 Jahren ago

    was für ein schönes zuhause für „betthupferl“
    hab ein schönes wochenende!
    liebst,
    wibke

  • 4 Jahren ago

    Ich finde auch jeder sollte so eine Betthupferldose haben… :-) liebe Grüße

  • osch
    4 Jahren ago

    Feines Döschen! Wer ist der Trödler um die Ecke? Etwa auch die Umweltwerkstatt?
    Liebe Grüße und gute Besserung!

    • Marlene@kompromisslos toll

      Ja, genau! Da hatte ich wirklich Glück. Hattest Du auch einen guten Fund in letzter Zeit?

      • osch
        4 Jahren ago

        Nein, leider nicht. Freue mich allerdings auch über vollständige Gesellschaftsspiele, meine Buben und ich würfeln gerne!
        Ist schon wieder Chereb..dingsbumsZeit an der Uni?
        Gruß aus der Stadtheide!

        • Marlene@kompromisslos toll

          Chebureki!
          Ich war noch gar nicht wieder dort dieses Jahr – aber sobald die Flohmarktsaison eröffnet ist, werden selbstverständlich auch wieder welche gegessen :)
          Vollständige Gesellschaftsspiele ist gar nicht so einfach, finde ich… Aber manchmal kann man ja Glück haben!

Leave A Comment