Tag

Postelein

Es geht los, jetzt geht es wirklich los… So richtig in meinem Bewusstsein verankert ist es noch nicht. Ich glaube, ich werde noch viele Male aufs Feld gehen und mitarbeiten, bis es in mir wirklich ANGEKOMMEN ist.

Wir ernten Postelein
Reinhard erntet und portioniert Postelein.

Letzte Woche haben wir geerntet. Postelein, auch bekannt als Portulak. Auch der Feldsalat wurde schon zum Teil geerntet. Zu Ostern gibt es mehr von beidem.

Ansonsten läuft sich unser Gärtner Reinhard warm: Er bearbeitet die Erde im Gewächshaus und sät erste Tomatenpflänzchen. Mein Sohn hat das sehr konzentriert verfolgt. Kohlrabi- und Selleriepflänzchen haben auch schon den Weg in ihre Anzuchttöpfchen gefunden.

Erde im Gewächshaus
Die Erde wird gelockert und mit Mist aufgewertet.

Derweil wurde ich still und leise von meiner Freundin Simona für den EMOTION Award 2016 in der Kategorie „Zukunftsmacherinnen“ nominiert – für die Gründung der Solawi Vauß-Hof. Es wird im April ein Onlinevoting geben. Im Mai bestimmt eine Jury aus den drei Frauen mit den meisten Stimmen eine Gewinnerin. Ich freu mich wie Bolle über die Nominierung und halte Euch auf dem Laufenden.